Jugendarbeit


"Hast du nicht auch Lust, Musik zu machen? Welches Instrument möchtest du denn gerne spielen?" Das sind wohl Fragen, die Eltern im Laufe der Zeit ihren Sprösslingen stellen. Wenn diese dann die Frage bejahen, hat man das Problem. An wen sollte man sich wenden, wo ist der oder die Jüngste am besten aufgehoben?
Um Ihnen, sehr geehrte Eltern, die Suche etwas zu erleichtern, möchten wir Ihnen die Jugendarbeit in unserem Verein kurz vorstellen.

Folgende Instrumente sind Bestandteil eines großen Blasorchesters und können bei uns erlernt werden: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Oboe, Fagott, Trompete, Flügelhorn, Waldhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba und Schlagzeug. Jetzt suche man sich eines heraus und beginne mit der Musik. Na ja, ganz so schnell geht's natürlich auch nicht. Wir suchen zunächst einmal einen Instrumentallehrer, das sind qualifizierte und langjährig aktive Musiker, sowohl aus eigenen Reihen als auch von außerhalb. Nun zieht der/die junge Musiker/in einmal in der Woche los, Instrument unter dem Arm, Musik im Kopf, um eine halbe, vielleicht auch ganze Stunde zu zeigen, was er/sie in der vergangenen Woche geübt hat.
Der Musikverein übernimmt zudem einen Teil der Unterrichtskosten. Nach ca. einem halben Jahr kann man im Juniororchester, nach ein bis zwei Jahren im Jugendorchester und nach ca. vier Jahren - je nach Leistungsstand - im großen Orchester dabei sein.

Was noch im Musikverein passiert, was über die Musik hinaus geht? Durch das Jugendorchester und den Instrumentalunterricht ist der musikalische Teil der Jugendarbeit größtenteils abgedeckt. Sowohl die persönliche Entwicklung auf dem Instrument als auch das gemeinsame Musizieren werden gebührend gefördert. Aber Musik ist nicht alles im Verein.

Neben den musikalischen Aktivitäten finden ca. alle zwei Jahre Ferienfreizeiten statt, dreimal waren wir schon in Petten, Niederlande, einmal zum Skifahren in Ehrwald, Österreich und im Jahr 2000 ging`s nach Rostock zum „Musikantentreff Ostsee". Zudem kommen gemütliche Abende, Besuche von Konzerten, Fahrradtouren, das jährliche Probenwochenende und sonstige Veranstaltungen geselliger Art.

Wenn Sie jetzt noch weitere Fragen haben sprechen Sie uns doch einfach an oder nehmen Sie doch schon einfach hier Kontakt mit uns auf.

Download
Flyer zur Jugendarbeit des Musikvereins Frenkhausen
Flyer_Jugendarbeit_MV_Frenkhausen_2012.p
Adobe Acrobat Dokument 731.3 KB