Großes Blasorchester


Das Große Blasorchester ist das Herzstück des Musikvereins Frenkhausen. Zur Zeit gehören 70 Instrumentalisten dem Ensemble an, dessen musikalische Leitung Patrick Müller im Frühjahr 2015 übernommen hat. Das traditionelle Frühjahrskonzert, erstes Highlight eines jeden Jahres, findet in der Stadthalle Olpe statt.

Insgesamt hat das Orchester fünf Tonträgereinspielungen vorgenommen. Besonders zu erwähnen ist dabei die Einspielung "historischer Märsche" im Jahr 2005, die im Auftrag der „Deutsche Gesellschaft für Militärmusik e.V." durchgeführt wurde.

Die hohe musikalische Qualität hat das Orchester darüber hinaus beim Landesmusikfest 2004 in Olpe sehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Beim Wertungsspiel wurde das bestmögliche Prädikat „mit hervorragendem Erfolg" erreicht.

Immer wieder freut es die Frenkhauser, dass sie zu Auftritten mit protokollarischen Ehren verpflichtet werden. Die Aufführung des „Großen Zapfenstreiches" gehört in Frenkhausen zu den besonders ehrenvollen Aufgaben. Der Auftritt der Frenkhauser in Augustdorf, wo man den großen Festzug aus Anlass zur 250 Jahrfeier mit einer Kompanie von 120 Bundeswehrsoldaten anführte, gilt bis heute als ein hervorzuhebender Höhepunkt in der Geschichte des MVFs.

Neben der musikalischen Gestaltung der Schützenfeste in Ottfingen, Attendorn, Schreibershof, Olpe und Neu-Listernohl runden Prozessionen und Konzerte den aktuellen Rahmenterminkalender ab.